Wie funktioniert die Altfahrzeugverwertung?

Altfahrzeugentsorgung in Berlin

Wenn Ihr Auto langsam in die Jahre gekommen ist und demnächst teure Reparaturen anstehen die sich nicht mehr lohnen, sollten Sie sich vielleicht von Ihrem „Schätzchen“ trennen. Aber was sollen Sie damit machen? Hier ist ein Verwertungsbetrieb wie die Autoverwertung Berlin die beste Wahl. Hier wird Ihr Fahrzeug umweltgerecht entsorgt und Rohstoffe werden wieder ihrem Kreislauf zugeführt. 

Die spezialisierten Entsorgungsbetriebe wissen worauf sie achten müssen und was bei der Entsorgung wichtig ist. Zu einem guten Kundendienst gehört die Abholung vor Ihrer Tür und auch auf Wunsch die Abmeldung. Hierdurch sparen Sie viel Zeit und wissen, dass Ihr altes Fahrzeug in guten Händen ist. 

Was benötigen Sie um Ihr Auto verschrotten zu lassen?

Meist können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren, an dem Ihr Fahrzeug dann abgeholt wird. Ist es noch fahrtüchtig, können Sie dieses auch selbst vorbeibringen. Den Rest erledigt dann der Autoverwerter. Mitbringen oder bereithalten sollten Sie die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein) und falls Ihr Auto noch angemeldet ist die Nummernschilder. Sollte ein Teil der Zulassungsbescheinigung fehlen, können Sie diese neu beantragen. Ein guter Autoverwerter findet hier eine Lösung. 

Was kostet die Entsorgung Ihres Autos?

Die Abholung, die Verwertung und die bürokratische Arbeit sind für Sie meist kostenlos. Je nach Zustand und Modell erhalten Sie sogar noch Geld für Ihr altes Fahrzeug. Holen Sie sich vorab die entsprechenden Informationen bei den Anbietern ein und vergleichen Sie diese miteinander.

Und das ist umweltfreundlich?

Wenn Sie Ihr Auto beispielsweise der Autoverwertung Berlin anvertrauen können Sie sicher sein, dass dieses umweltgerecht entsorgt wird. Dieser Weg ist deutlich besser, als wenn Sie das Fahrzeug quer durch Deutschland oder vielleicht sogar in das Ausland befördern lassen. Alle verwertbaren Teile werden entweder weiterverwendet oder finden einen neuen Besitzer. Altöle, Bremsflüssigkeit und Kühlwasser wird fachgerecht entsorgt, so dass Sie sich keine Gedanken um die Umwelt machen müssen. Einfacher und besser können Sie Ihr altes Auto nicht entsorgen.